AGB

der upoolia GmbH 68309 Mannheim

1. GELTUNGSBEREICH

1.1          Die Auftragsabwicklung und Lieferung erfolgt ausschließlich zu den vorliegenden AGB, denen alle aufgrund der Angebote mit der Upoolia GmbH, im weiteren Upoolia genannt, geschlossenen Verträgen zugrunde liegen. Den nachfolgenden AGB entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung.

1.2          Auf die Umsetzung von Beratungs-Aufträgen und -Anfragen besteht kein Anspruch. Beratungswünsche und Beratungsleistungen werden in der Regel an Fremdfirmen vergeben. Hieraus lassen sich keine Ansprüche an Upoolia herleiten.

1.3          Sofern in diesen AGB von "Verbrauchern" geschrieben wird ist, handelt es sich um natürliche Personen, für die gilt, dass der Zweck der Bestellung keiner gewerblichen oder freiberuflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann. "Unternehmer" sind hingegen natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, welche zu gewerblichen oder freiberuflichen Zwecken bestellen. "Kunden" im Sinne dieser AGB sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

1.4          Unter Werktage verstehen sich alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

2.  VERTRAGSABSCHLUSS

2.1          Durch Klicken des Buttons „Jetzt kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Artikel auf.

2.2          Der verbindliche Vertragsabschluss kommt mit Lieferung der Ware oder der expliziten Auftragsbestätigung zustande. Die Bestellbestätigung stellt nur die Bestätigung des Bestelleingangs dar.

2.3          Die Auftragsbindung bleibt bei auf Kundenwunsch gefertigten personalisierten oder angepassten bzw. individuell gefertigten Waren auch über die im Shop angegebene Lieferzeit hinaus bestehen. Ein Lieferverzug gegenüber der Auftragsbestätigung bis ein Monat führt nicht zum Rücktrittsrecht. Der Auftragnehmer hat umgehend nach Kenntnisnahme einer möglichen Lieferverzögerung den Kunden über diese zu informieren. Sofern der Auftragnehmer die Warenfertigung noch nicht begonnen hat und der Lieferverzug über 1 Monat liegt, besteht die Möglichkeit eines Rücktritts. Rücktrittswünsche müssen unverzüglich innerhalb 3 Tagen nach Bekanntwerden einer derartigen Lieferverzögerung schriftlich geltend gemacht werden. Bei verzögerten Rücktrittsgesuchen können diese abgelehnt werden. Etwaige Schadensersatzansprüche aus verspäteten Lieferungen können nicht geltend gemacht werden.

2.4          Bei Lieferung auf Vorkasse erfolgt die Auslieferung erst wenn der vollständige Rechnungsbetrag eingegangen ist.

3.   ENTFALLEN DER LIEFERPFLICHT; VERLÄNGERUNG VON LIEFERZEITEN; GEFAHRÜBERGANG

3.1          Das Beschaffungsrisiko wird von Upoolia nicht übernommen. Wir liefern nur aus von uns gelagerter Ware oder aus uns zugänglichen Lieferquellen.

3.2          Die Lieferverpflichtung entfällt, wenn wir trotz ordnungsgemäßem Ordermanagement nicht oder zu spät beliefert werden oder die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei nicht lieferbaren Waren werden wir Vorauszahlungen unverzüglich erstatten.

3.3          Die Lieferzeit verlängert sich, wenn beeinträchtigende Umstände, z.B. durch höhere Gewalt oder Lieferantenprobleme, einer pünktlichen Lieferung entgegenstehen. Beginn und Ende derartiger Lieferprobleme teilen wir Ihnen unverzüglich mit. Dauert das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen über einen Zeitraum von mehr als einem Monat nach den ursprünglich geltenden Lieferzeiten an, so sind Sie zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadensersatz, bestehen nicht.

4.   ÄNDERUNGSVORBEHALT

Die Produkte werden im Online Shop durch Bilder dargestellt. Die tatsächlich gelieferte Ware kann sich von den Abbildungen unterscheiden. Naturmaterialien besitzen keine wiederholenden Muster oder Färbungen. Bildfarben können durch die Monitordarstellung von den natürlichen Farben abweichen. Änderungen, die der Weiterentwicklung und Verbesserung der Artikel dienen, sowie geringe Farbänderungen der Produkte bleiben den Herstellern vorbehalten. Der Verkäufer ist berechtigt, die veränderte Version der Kaufsache zu liefern. Sollte die bestellte Ware nicht lieferbar sein, hat der Verkäufer das Recht, die Ware nicht zu liefern.

5.   RECHTE AUS WAREN- UND LIEFERANTENEMPFEHLUNGEN

Das Shop-Portal empfiehlt Hersteller und Lieferanten. Diese Empfehlungen werden nach bestem Wissen und Gewissen auf Basis der vorgelegten Informationen ausgesprochen. Aus diesen Empfehlungen können von Seiten der Konsumenten (Kunden) keine Ansprüche irgendwelcher Art hergeleitet werden. Waren, die aufgrund von Warenempfehlungen bzw. Lieferantenempfehlungen gekauft werden, sind bei Mängeln bei den jeweiligen Lieferanten zu monieren.

Upoolia haftet nicht für inhaltliche Irrtümer und Fehler bei Firmen- und Produktdarstellungen oder für Inhalte anderer Webseiten, auf die von Upoolia verlinkt wird. Bei entscheidungsrelevanten Angaben zu Artikeln und Leistungen wird angeraten, diese in bindenden Produktinformationen des Herstellers oder als Vertragsbestandteil des Kaufvertrags einzufordern.

6.   PRODUKT- UND HERSTELLERBEWERTUNG

Werden Artikel aufgrund von Empfehlung bzw. durch Vermittlung der Kontakte durch Upoolia gekauft, dann hat der Kunde die Möglichkeit, die erhaltene Ware zu bewerten. Im Freitextfeld kann auch der Integrationspartner oder das ausführende Unternehmen bewertet werden. Ihre Bewertung und Rückmeldung ist wichtig für uns, da diese in die Upoolia Bewertungen einfließen. Weiterhin können Ihre Hinweise bei der Produktweiterentwicklung der Hersteller hilfreich sein. Diese Bewertungsmöglichkeit gilt auch für bei Upoolia direkt gekaufte Artikel.

7.   MÄNGELANSPRÜCHE UND GARANTIEN FÜR VON UPOOLIA GELIEFERTE WAREN

Die Mängelansprüche folgen den gesetzlichen Regelungen. Für Waren beträgt die Gewährleistungsfrist, sofern vom Hersteller nichts anderes angegeben, den gesetzlichen Vorgaben.

Gewährleistung und Garantie nach Herstellern und Produktarten, Modellen: 

Für alle Swisstop, Multiversal, Novatrend, Savecover, Saveguard und sonstige Rollschutzabdeckungen / Stangenabdeckungen, sowie für die hier angebotenen Winterabdeckungen, Schutznetze, Rollladenabdeckungen, Isola Schwimmfolien, Solarabdeckungen werden 2 Jahre Garantie gegeben.

Für elektrische unterflur Rolladenabdeckungen erlischt die Garantie, sofern der Einbau durch den Kunden erfolgt.

Für alle hier angebotenen Saunen, die durch Upoolia oder durch einen von Upoolia beauftragten Monteur aufgebaut und in Betrieb genommen werden werden 2 Jahre Garantie gegeben. Dies gilt auch für die Elektrik und Elektronik.

Für alle von Upoolia gelieferten Saunaöfen gilt eine 2 Jährige Garantie.

Schneetragfähigkeit

Alle Abdeckungen vom Typ Rollschutz / Stangenabdeckungen und Schutznetze sind nur bedingt schneesicher. Eine hohe aber auch begrenzte Schneesicherheit kann mit original Bieri Alpha Covers Schneeträgern gewährleistet werden. Die maximale Scheetragfähigkeit hägt von der Ausführung und dem richtigen Einbau der Schneeträger ab. Mehr zum Thema Schneesicherheit erfahren Sie unter Winterabdeckungen

Farbangaben und Farbechtheit

Die in der Webseite/Katalog dargestellten Farben dienen nur einem Anhalt und sind nicht verbindlich. Bei Bedarf sollte der Kunde ein Farbmuster anfordern. Weiße und transluzente Abdeckungen können durch Organik und Sonnenlicht vergilben. Diese Art der Farbänderung ist kein Reklamationsgrund. Verschmutzungen können ebenfalls zu Verfärbungen führen, die nicht reversiebel sind. Derartige Verfärbungen sind ebenfalls kein Reklamationsgrund.

Auslegung und Fertigung

Da das Aufmaß und damit die Auslegung durch Upoolia nicht vor Ort vorgenommen werden können, sind Auslegungs- und Gestaltungsvorschläge von Upoolia unverbindlich und müssen vom Kunden auf Eignung geprüft werden. Bei Maßanfertigungen ist der Kunde grundsätzlich für die zutreffenden Maßangaben verantwortlich. Dies gilt insbesondere für Einbaumaße sowie Einbauten und Anbauten, die einen Einfluss auf die Fertigung und den Einsatz des Produktes haben. Der Kunde hat des weiteren bei Auftragserteilung und Auftragsbestätigung die angegebenen Maße und Produktionsmaße zu prüfen. Upoolia haftet nur für Fehler die durch nicht einhalten der bestellten Maße entsztehen. Fertigungstolleranzen bei Poolabdeckungen von 1-2 cm sind zulässig.

Warenannahme

Der Empfänger hat die Warenlieferung nach Erhalt umgehend auf Vollständigkeit und auf einwandfreien Zustand zu überprüfen. Insbesondere gilt dies für die Überprüfung auf potentielle Transportschäden. Später eingehende Reklamationen können nur im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben berücksichtigt werden.

8.   RECHTSWEG

Es gilt der ordentliche Rechtsweg. Gerichtsstand ist Mannheim. Diese AGB und die unter diesen AGB abzuschließenden Verträge unterliegen dem deutschen Recht. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

9.   ÄNDERUNGEN DER AGB

Upoolia ist berechtigt, diese AGB auch nach Beginn des Vertragsverhältnis zu ändern. Diese Regelung gilt nicht für Aufträge in deren Ausführungszeitraum die Änderung fällt bzw. für bereits abgeschlossene Aufträge rückwirkend.

10.   PREISE

- Die angegebenen Preise sind Euro-Preise (€) inklusive Mehrwertsteuer.
- Irrtümer und Preisänderungen sind vorbehalten.
- Versandkosten werden gesondert unter Versandkosten aufgeschlüsselt.

11.     BEZAHLUNG

Es gibt 4 Möglichkeiten zur Bezahlung von Online-Shop Bestellungen:

  1. Sofortüberweisung (ohne Zusatzkosten)
  2. Kreditkartenkauf (Mastercard bzw. Visa und American Express ohne Zusatzkosten)
  3. Paypal zuzüglich 1,5% Buchungsgebühr (bitte entschuldigen Sie, Paypal verlangt 2,8%)
  4. Versand auf Rechnung (Deutschland)

Wiederholungskunden liefern wir die Ware auch auf Rechnung. Voraussetzung ist die prompte Überweisung der Geldsumme nach Eingang der Lieferung. Zahlungsziel ist „Sofort nach Warenerhalt“ – Kein Abzug/Skonto.

Bei Zahlungsverzug werden 15 % berechnet. Zusätzlich aller fälligen Mahn- und Gerichtskosten!

Negativmerkmale (Inkassoeinträge) usw. werden nur gegen Vorkasse bearbeitet!

Leider gibt es auch Leute die unser Vertrauen missbrauchten. Jeder Versuch wird zur Betrugsanzeige gegeben! IP-Adressen sind eindeutig usw.

12.   EIGENTUMSVORBEHALT

Die bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Upoolia GmbH
Vor Eigentumsübertragung sind Verfügungen über die Ware ohne schriftliche Einwilligung der GmbH nicht zulässig. Als Verfügungen gelten z.B. Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung, Umgestaltung, etc..

13.   WIDERRUFSRECHT

Bitte beachten Sie, dass das Widerrufsrecht nur für bei Upoolia gekaufte Artikel gilt. Im weiteren gelten die gesetzlichen Bestimmungen für den Onlinehandel, wie sie unter (Widerrufsrecht) einzusehen sind.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen mit Upoolia geschlossenen Kaufvertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie der Fa. Upoolia GmbH Dessauer Weg 4, 68309 Mannheim mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das
jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

ACHTUNG _ AUSNAHME BEI DEM WIDERRUFSRECHT

Für Artikel die individuuell und auftragsbezogen gefertigt werden und bei individualisierten Anfertigungen wie zum Beispiel Poolabdeckungen sind diese Widerufsmöglichkeiten nicht gegeben!

13.1   Zu verwendende Rücksendeadresse

Bitte beachten Sie, dass bei Warenrücksendungen die von Upoolia angegebene Empfängeradresse verwendet werden sollte. Je nach Warenkategorie kann ein anderer Empfänger für die Rücksendung vorgegeben werden. Mehrkosten für Rücksendungen, die entstehen, wenn an eine andere Adresse als die Warenausgangsadresse versendet wurde, übernimmt Upoolia.

13.2   Muster Widerrufsformular:

http://www.upoolia.com/service/muster-widerrufsformular.pdf

13.3   Folgen des Widerrufs:

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die
Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben. Dies gilt je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, Ihres uns zugeleiteten Widerrufs, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

13.4   Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht besteht entsprechend der Vorschrift nicht bei Fernabsatzverträgen

  1. zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden, (z.B. Innenhüllen von Schwimmbecken oder Überdachungen ....).
  2. Waren, die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  3. Waren, die auf Grund Ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.
  4. Datenträger zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Achtung: sämtliche Folien sind Sonderanfertigungen im Werk und daher vom Widerrufsrecht ausgenommen! Bitte messen Sie ihr Becken daher im Zweifelsfall noch einmal ab!

14.   NEUE MÖGLICHKEITEN ZUM KUNDENSCHUTZ

 

Handelsregister: Amtsgericht Mannheim, HRB 723552

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 303632157

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.

 

15.   SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

Zuletzt angesehen